Suche

PDF Drucken E-Mail

Das Büro


Das Ingenieurbüro Biegon ist seit März 2000 im weitläufigen Bereich der Baustatik am Markt aktiv. Die hauptsächliche Geschäftstätigkeit erstreckt sich auf die Bereiche Tragwerksplanung/Baustatik und damit im Zusammenhang stehende Tätigkeiten in den Bereichen energetische Bewertung von Gebäuden.

Räumlich sind wir zu einem großen Anteil im heimischen Einzugsgebiet des Bürositzes tätig. Dies umfasst die Bereiche Schwäbisch Gmünd, Aalen, Heidenheim sowie die Großräume Stuttgart und Ulm. Um ihnen umfangreiche Anfahrtskosten zu ersparen werden diese ab Stuttgart Stadtmitte oder Ulm Stadtmitte ermittelt, falls dies günstiger ist als vom Bürostandort.

Neben dem Büroinhaber waren in den letzten Jahren je nach Auftragslage bis zu 4 Mitarbeiter tätig.

Außerdem kooperieren wir mit verschiedenen Büros in der Region und pflegen Kontakte zu den verschiedensten Institutionen, wodurch einerseits stets ein ausreichendes Kontingent an Ingenieuren und technischen Fachkräften und andererseits aber auch der direkte Draht in den Bereich der Forschung zur Verfügung steht.

Nach inzwischen über 10-jähriger Tätigkeit in einer insbesondere für die Bauwirtschaft teilweise schwierigen Zeit hat sich unsere Marktposition gefestigt. Wichtig für uns wie auch für unsere Kunden ist, daß wir schon nach kurzer Zeit die Unabhängigkeit, zu der wir uns in unserer Berufsordnung verpflichtet haben erreicht haben. Damit können wir uns ausschließlich auf die Interessen unserer Kunden konzentrieren - die wichtigste Voraussetzung für unsere Arbeit.


 

Dipl. Ing. Jochen Biegon

Dipl. Ing. Jochen Biegon

 

 

geb.1968     in Schwäbisch Gmünd

 

1989 - 1995     Studium a. d. Universität Stuttgart

1995 - 1997     Ingenieurbüro Wehrstein, Forster, Reichert, Schwäbisch Gmünd

1997 - 1999     Gesellschaft für Tragwerksplanung im Bauwesen mbH, Heidenheim

seit 03/2000    Ingenieurbüro Biegon, Heubach-Buch

 

 

 

 

Fortbildung:

Als wichtigstes Element für eine qualifizierte Beratung und die Bearbeitung unserer Aufträge betrachten wir die regelmäßige Fortbildung. Hierrüber informieren wir Sie gerne in der folgenden Übersicht über die Wichtigsten Fortbildungen der letzten Jahre: 

- Unterfangung von Bauwerken

- Baugrundverbesserungsmethoden

- Neue Stahlbetonnorm DIN 1045-1

- Neues Bauen mit Fertigteilen

- Dübel- und Verankerungstechnik

- Neue Erdbebennorm DIN 4149

- Neue Grundbaunorm DIN 1054

- DIN V 18599 energetische Bewertung von Nichtwohngebäuden

- Druckluftseminar

- Energieeffizienz und -analyse in Produktionsbetrieben / KMU

- Energiemanagementsystemexperte

 

Büroausstattung:


- modernste EDV Komponenten

- Berechnungsprogramme der mb-Software AG

- CAD-System Strakon für Massivbau

- CAD-System Graitec Advance für Stahlbau

- Professinelle Bauphysik Software Dämmwerk der Fa. Kern

 

Mitgliedschaften:


- Int. Vereinigung für Brückenbau und Hochbau IVBH      

- Ingenieurkammer Baden Württemberg

- EKO - Energiekompetenz Ostalb e.V.

- BNI - Business Network International

 

 
home search